2016 sind wir dem Klimaneutralitätsbündniss 2025 beigetreten.

Dabei messen wir unseren CO2 Ausstoß mit dem Ziel, Wege zur Verminderung desselben zu finden, beziehungsweise diesen durch Kompensation auszugleichen.

Wir verwenden Recyclingpapier und investieren in Photovoltaikanlagen, die Digitalisierung unseres Betriebes und Elektroautos, welche unsere Mitarbeiter und Kunden kostenlos bei uns laden können. So können wir behaupten unsere Arbeit klimaneutral durchzuführen und unseren ökologischen Fußabdruck auf ein Minimum zu reduzieren.

Wir sehen uns als einer der größten Lieferanten im Südtiroler Gastgewerbe. Unsere Kunden und wir leben von einer intakten Umwelt, deshalb ist uns ein entsprechender Umgang mit den Ressourcen besonders wichtig.